Unter­neh­mens­ver­kauf

Zu einer Opti­mie­rung zäh­len Finan­zie­rungs­fra­gen, Anla­ge­fra­gen, die per­sön­li­che Lebens­pla­nung und unter­neh­me­ri­sche Inter­es­sen. Unse­re Auf­ga­be besteht dar­in, die best­mög­li­che Struk­tur auf­zu­set­zen, die recht­li­che, steu­er­li­che, wirt­schaft­li­che und stra­te­gi­sche Aspek­te in größt­mög­li­che Über­ein­stim­mung bringt. Unse­re lang­jäh­ri­ge Erfah­rung im Mit­tel­stand und in der Welt der Finan­zie­rung und Kapi­tal­an­la­ge kön­nen wir so opti­mal für die Zie­le unse­rer Kun­den ein­set­zen.

Die Vor­tei­le, die sich aus der intel­li­gen­ten Kom­bi­na­ti­on von Anla­ge-, Kon­ze­p­­ti­ons- und Finan­zie­­rungs-Know-how im Rah­men des Unter­neh­mens­ver­kaufs erge­ben, sind oft deut­lich grö­ßer, als all­ge­mein bekannt. Durch unse­re inter­na­tio­na­le Auf­stel­lung kön­nen wir die Vor­tei­le unter­schied­li­cher Juris­dik­ti­on nut­zen und damit Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten eröff­nen. Spre­chen Sie uns an!